Wie man Hamachi löst, der nicht mit Minecraft arbeitet

Hamachi von LogMeIn ist ein Fernnetzwerkdienst, der von Spielern auf der ganzen Welt genutzt wird, um mit Freunden, die in einer anderen Region leben, Spiele zu spielen. Eines dieser Spiele ist Minecraft, und mehrere Benutzer sehen sich mit diesem Problem konfrontiert, wenn sie keine Verbindung zu Minecraft-Servern mit Hamachi herstellen können.

Hamachi, das nicht mit Minecraft funktioniert, lösen

Hamachi ist eine leistungsstarke Anwendung, aber für einen durchschnittlichen Benutzer gebaut. Dennoch scheint das Thema weit verbreitet zu sein, wenn man sieht, wie viele Menschen ihre Erfahrungen in sozialen Medien teilen. Einige sind nicht in der Lage, einen Server zu erstellen und andere einzuladen, während andere nicht in der Lage sind, einem von ihren Freunden erstellten Minecraft-Server beizutreten.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige Lösungen werfen, die Ihnen helfen werden, das Problem zu lösen, dass Hamachi nicht mit Minecraft arbeitet.

1. HAMACHI-ANMELDEDATEN
Auch wenn dies kein Problem zu sein scheint, hat es Fälle gegeben, in denen Minecraft-Spieler ihren Freunden eine falsche Benutzer-ID und falsche Passwortdaten mitgeteilt haben. Was passiert, ist, dass manchmal die Person, die den Server erstellt, Sonderzeichen verwendet, um ihn sicher zu machen, und andere versuchen, diese Zeichen einzugeben, anstatt sie durch Kopieren und Einfügen einzugeben.

Lösung für Hamachi, der nicht mit Minecraft arbeitet 10

Dies kann dazu führen, dass die Eingabe falscher Anmeldeinformationen zu einem Fehler führt. Vergewissern Sie sich also, dass Sie die richtigen Anmeldedaten angegeben haben, und wenn Sie derjenige sind, der versucht, sich anzumelden, geben Sie sie nicht ein. Kopieren Sie sie einfach und fügen Sie sie ein, um mögliche Fehlerquellen auszuschließen.

2. NICHT MEHR ALS 5 COMPUTER
Wenn Sie Hamachi verwenden, um einen Server zu erstellen, ist die Anzahl der Spieler, die sich Ihnen anschließen können, begrenzt. Bei der kostenlosen Version ist die Zahl auf 5 festgelegt, und Sie können nicht viel dagegen tun. Wenn ein 6. Spieler versucht, beizutreten, wird er/sie einen Fehler sehen. Dieser Fehler wird durch ein blaues Dreieck angezeigt, wie hier dokumentiert.

Hamachi, der nicht mit Minecraft arbeitet, lösen 11
Einige Benutzer von Minecraft haben eine Alternative zu dieser Beschränkung vorgeschlagen. Wenn Sie eine Port-Weiterleitung einrichten, können Sie diese Beschränkung umgehen, aber zu erklären, wie dies zu tun ist, würde den Rahmen dieses Leitfadens sprengen.

Eine andere Möglichkeit, die Begrenzung auf fünf Computer pro Netzwerk zu umgehen, ist ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Plan. Der Standard-Plan unterstützt bis zu 32 Spieler für $49 pro Jahr, der Premium-Plan unterstützt bis zu 256 Spieler für $199 pro Jahr, und wenn Sie eine unbegrenzte Anzahl von Spielern wünschen, zahlen Sie $299 pro Jahr für Multi-Netzwerk.

AUCH AUF LEITTECHNIK

6 kostenlose Online-Speicherspiele, die Sie jetzt spielen können
MEHR LESEN
3. DIE NEUESTE VERSION VERWENDEN
Benutzen Sie die neueste Version von Hamachi auf Ihrem Computer? Haben Sie die neueste Version von Minecraft auf Ihrem PC installiert? Was ist dann mit Ihren Freunden? Das ist wichtig, da mehrere Benutzer es auf die harte Tour gefunden haben.

Hamachi lösen Nicht mit Minecraft arbeiten 12
Es scheint, dass Dinge kaputt gehen können, wenn nicht jeder Spieler im Netzwerk die gleiche Version von Hamachi und Minecraft betreibt. Anstatt zu versuchen herauszufinden, welche Version von demjenigen benutzt wird, der den Server erstellt hat, würde ich vorschlagen, dass Sie alle sowohl Hamachi als auch Minecraft auf die neueste Version aktualisieren, um ein Hin- und Herwechseln oder Herabstufen zu vermeiden. Ein Upgrade auf die neueste Version wird auch bekannte Fehler beheben und neue Features oder Funktionen bringen.

4. IPV4-ADRESSE VERWENDEN
Benutzen Sie die richtige IP-Adresse? Sie benötigen eine IPv4- und keine IPv6-Adresse. Es gibt zwei Möglichkeiten, die richtige Adresse zu finden. Eine besteht darin, einfach neben dem Netzschalter auf der Hamachi-Schnittstelle zu klicken und IPv4-Adresse kopieren zu wählen.