Letzte Dateien in Windows 10 löschen und häufige Ordner nicht mehr anzeigen

by admin .

Windows 10 zeigt Ihnen beim Öffnen des Datei-Explorers in der Schnellzugriffsansicht die häufig verwendeten Ordner und zuletzt verwendeten Dateien an. Diese Funktion kann zwar nützlich sein, wenn Sie einen schnellen Zugriff auf Ihre häufigen Ressourcen benötigen, sie kann aber auch ein Ärgernis sein, wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer verwenden und nicht möchten, dass andere Personen sehen, was Sie auf demselben Computer tun. Diese Listen können manuell geleert oder dauerhaft ausgeblendet werden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man das macht:

HINWEIS: Diese Anleitung bezieht sich auf Windows 10. Wenn Sie nicht wissen, welche Version von Windows Sie haben, lesen Sie Welche Version von Windows habe ich installiert?

So löschen Sie die zuletzt verwendeten Dateien und häufigen Ordner im Datei-Explorer

Standardmäßig werden im Abschnitt Schnellzugriff im Navigationsbereich auf der linken Seite des Datei-Explorers immer die zuletzt verwendeten Dateien und die häufig geöffneten Ordner angezeigt, wenn Sie an Ihrem Windows 10-PC arbeiten.

Schnellzugriff im Datei-Explorer

Vielleicht möchten Sie die letzten Dateien in Windows 10 und die Liste der häufig geöffneten Ordner vorübergehend löschen. Das können Sie tun, aber dann beginnt Windows 10, die Listen wieder aufzubauen, basierend auf Ihrer Nutzung des Datei-Explorers. Wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie diese Listen in den Optionen des Datei-Explorers (oder den Ordneroptionen) löschen. Eine einfache Möglichkeit, dieses Fenster zu öffnen, ist die Suche nach „Datei-Explorer-Optionen“ im Suchfeld neben dem Startmenü. Klicken oder tippen Sie auf Datei-Explorer-Optionen in der Liste der Suchergebnisse.

Suchen Sie nach Datei-Explorer-Optionen in Windows 10

Alle Möglichkeiten, die Datei-Explorer-Optionen zu öffnen, finden Sie unter 8 Möglichkeiten zum Öffnen des Fensters „Ordneroptionen“ in Windows (alle Versionen).

Suchen Sie im Fenster Datei-Explorer-Optionen auf der Registerkarte Allgemein den Abschnitt Datenschutz. Klicken oder tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen und dann auf OK, um das Fenster zu schließen.

Löschen der Listen der zuletzt verwendeten Dateien und häufig verwendeten Ordner

Die Listen der zuletzt verwendeten Dateien und der häufig verwendeten Ordner werden gelöscht. Wenn Sie ein Datei-Explorer-Fenster geöffnet haben, ist die Löschung sofort sichtbar. Andernfalls sehen Sie den Effekt, wenn Sie das nächste Mal die Schnellzugriffsansicht im Datei-Explorer öffnen. Das Löschen wirkt sich nicht auf die Dateien und Ordner aus, die an den Schnellzugriff angeheftet sind. Die einzige Möglichkeit, sie aus der Schnellzugriffsansicht zu entfernen, besteht darin, sie zu entkoppeln. Lesen Sie diesen Artikel, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Elemente im Schnellzugriff anzeigen, anheften und ihre Anheftung aufheben können.

Ausblenden von zuletzt verwendeten Dateien und häufig verwendeten Ordnern im Datei-Explorer
Wenn Sie die Listen mit den letzten Dateien und häufigen Ordnern loswerden möchten, ist es vielleicht besser, diese Listen ganz auszublenden. Sobald Sie sie ausgeblendet haben, werden sie nie wieder angezeigt, und Sie müssen sich nicht ständig darum kümmern, die Listen zu löschen.

Genau wie das Löschen erfolgt auch das Ausblenden über die Datei-Explorer-Optionen (oder Ordneroptionen). Suchen Sie auf der Registerkarte Allgemein nach dem Abschnitt Datenschutz. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen „Kürzlich verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen“ und „Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen“ und drücken Sie OK, um das Fenster zu schließen.

Die Wirkung tritt sofort im Datei-Explorer ein.